Brems- und Gaspedal verwechselt

77-Jähriger kracht mit Auto in Braker Zahnarztpraxis

+
Ein 77-Jähriger hat in Brake Brems- und Gaspedal verwechselt. 

Das hätte böse enden können: Am Donnerstagmittag ist ein 77-jähriger Rentner beim Rangieren mit seinem VW Touran in das Panoramafenster einer Zahnarztpraxis in Brake gekracht.

Nach Informationen der „Bild“ wollte der Mann bremsen, verwechselte allerdings die Pedale, trat aufs Gas und fuhr rückwärts in das Gebäude.

Das Auto durchbrach zunächst die Mauer des Ärztehauses am Ahrenshof, ehe es weiter in das Fenster des Wartezimmers rauschte. Kurz vor dem Anmeldetresen stoppte der Wagen, sodass der Arzthelferin dahinter nichts passierte.

Und da wegen der Mittagszeit das Wartezimmer leer war und dem 77-Jährigen ebenfalls nichts passiert ist, musste am Ende „nur“ ein hoher Sachschaden verzeichnet werden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren