Schwerer Unfall vor Bremer Amtsgericht

Seniorin gerät unter Straßenbahn

+
Die Ostertorstraße in Bremen ist in Höhe Amtsgericht gesperrt.

Ein schwerer Unfall hat sich am Montagnachmittag auf der Ostertorstraße auf Höhe des Amtsgerichts in Bremen ereignet. Gegen 15.45 Uhr ist dort nach Angaben der Polizei eine Seniorin unter eine Straßenbahn der Linie 2 geraten.

Die Seniorin, so die Polizei weiter, sei mit schwersten Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gefahren worden. Insgesamt war die Polizei mit sechs Fahrzeugen im Einsatz. Der Bereich rund um das Amtsgericht war weiträumig abgesperrt. Die von der Sperrung betroffenen Straßenbahnen der Linien 2 und 3 wurden zwischen Domshof und Sielwall in beiden Richtungen über den Hauptbahnhof umgeleitet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren