Schwankhalle: „Babies Come Home“

Als Testpublikum für lau ins Theater

+
Theatersitze bei freiem Eintritt zu besetzen.

Die Schwankhalle sucht Testpublikum für eine Theatergruppe aus Hildesheim. Regulär läuft das Stück „Babies Come Home“ am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juni, jeweils um 20 Uhr.

Vorab kann ein Testpublikum bereits am Mittwoch, 8. Juni, und Freitag, 10. Juni, jeweils um 20 Uhr das Stück bei freiem Eintritt in der Schwankhalle sehen. Um eine Anmeldung unter kbb@schwankhalle.de wird gebeten.

Die Hildesheimer Gruppe Dittrich-Frydetzki/ Dreit/ Flegel/ Froelicher/ Grief/ Melzer/ Worpenberg inszeniert ein Stück, dessen Beschreibung neugierig macht: „… ein Wald, ein Schrein in einem Kinderzimmer, eine Karaoke-Bar, eine Sauna, eine unbestimmte Gegend: In ‚Babies Come Home‘ treffen sich vertraute Erinnerungen mit kleinen Visionen von fremden Zukünften. Es entsteht ein Ort ohne feste Adresse, mit feiner Musik, angenehmem Licht und freundlichen Leuten, die das Publikum lächelnd hereinwinken. Wenn der Theaterabend beginnt, steht der Ablauf schon fest: Ein offengelegtes Skript führt die Gruppe, die sich im Theaterraum zusammengefunden hat, durch das Protokoll ihrer Begegnung, bis die freundlichen Leute verschwinden und sich die Dunkelheit mütterlich über den Köpfen der Anwesenden ausbreitet. Ausgehend von der Debatte um den Wert von Care-Arbeit wie Pflege und kollektivem Sorgetragen, verwandelt das Theaterkollektiv in ‚Babies Come Home‘ die Bühne in einen Ort, an dem Beziehungen gepflegt werden und die eigene Souveränität wie eine Jacke am Eingang abgegeben werden muss.“

Weitere Informationen direkt bei der Schwankhalle.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren