Polizei sucht Zeugen 

Schüsse in Gröpelingen: Maskierte überfallen Internetcafé

+
Ein Internetcafé in Gröpelingen wurde überfallen.

Schon wieder gab es Schüsse in Bremen. Zwei bis drei maskierte Männer haben laut Polizeiangaben am Mittwoch, 5. Oktober ein Internetcafé in Bremen-Gröpelingen überfallen. Laut Zeugenaussagen und ersten Spurenauswertungen wurde in dem Café an der Ritterhuder Straße geschossen und Teile des Mobiliars zerstört.  

Im Bremer Stadtteil Gröpelingen haben am Mittwochabend, 5. Oktober, zwei bis drei Täter ein Internetcafé an der Ritterhuder Straße überfallen. Gegen 21.30 Uhr zerschlugen die maskierten Männer die Eingangstür mit einem Baseballschläger und zerstörten Teile des Mobiliars. Zudem ist es laut Polizeiangaben zu Schussabgaben gekommen. 

Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Jedoch konnten die Täter in unbekannte Richtung flüchten. Nun fahndet die Polizei nach den Männern. Einer der Täter soll einen roten Pullover getragen haben, sein Komplize soll mit einer dunkelblauen Kapuzenjacke bekleidet gewesen sein. 

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0421-3623888 entgegen. 

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren