Züge verkehren wieder

Streckensperrung zwischen Hude und Oldenburg aufgehoben

+

Die Zugstrecke zwischen Hude und Oldenburg war am Donnerstagmorgen während des Pendlerverkehrs gesperrt, das teilte die NordWestBahn mit. Auf weiteren Strecken kam es zu Verspätungen.

Die Strecke der Linien RS 3 und RE 19 zwischen Hude und Oldenburg war nach Angaben der NordWestBahn zeitweise nicht befahrbar. Grund dafür waren Infrastrukturstörungen. Die Prognosen sahen eine Streckensperrung bis zum Donnerstagnachmittag vor.

Auf den weiteren Strecken zwischen Oldenburg und Bad Zwischenahn sowie Hude und Bremen Hauptbahnhof fuhren die Züge, dort konnten jedoch laut NordWestBahn Verspätungen nicht ausgeschlossen werden.

Am Vormittag wurde die Streckensperrung zwischen Hude und Oldenburg laut NordWestBahn aufgehoben, die Züge der RS 3 verkehren wieder durchgängig.

Aktuelle Informationen finden sich unter www.nordwestbahn.de.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren