News zum Mittwoch

Die nordbuzz-Häppchen zum Sommer

+
„Sea & Air“ sorgen ab 19.30 Uhr auf dem Oldenburger Schlossplatz zu zweit für einen orchestralen Klang.

Es ist Mittwoch, der 20. Juli. Das Bergfest der Arbeitswoche ist erreicht und fast noch wichtiger: der Hochsommer mit einem der heißesten Tage des Jahres. In den Häppchen zum Sommer steht, was der Tag sonst so bringt.

Wir können nur immer wieder empfehlen, das gute Wetter an den zahlreichen Sonnenplätzen zu nutzen, die Seen der Region zu stürmen und einen genussvollen Tag mit dem besten Eis (Oldenburg/Bremen) und Grillgut daraus zu machen. Sollte das zeitlich oder Laune technisch nichts werden, gibt es weitere Möglichkeiten.

In Oldenburg ist zum Glück immer noch Kultursommer. Heute stehen dort unter anderem folgende Veranstaltungen auf dem Programm:

Im Kinderprogramm ist um 15 Uhr das „Theater im Zelt“ zu sehen und um 15.30 Uhr „Nagetusch“. Ab 18.30 Uhr biete der Minimal Zirkus „Omnivolant“ auf dem Schlossplatz Sensationen, Komik, Poesie und Artistik. Ab 19.30 spielen auf dem Schlossplatz außerdem das griechisch-deutsche Multiinstrumentalisten-Ehepaar „Sea & Air“ sowie ab 20.30 Uhr Werkha. Alle Infos zum Kultursommer gibt es hier und hier bei nordbuzz und auf der Webseite der Veranstalter.

Anschließend bietet sich die umBAUbar an, um ab 22 Uhr den „Hipwoch“ mit Hip Hop, Trap und Mashups ausklingen zu lassen.

Selbstverständlich sitzen auch die Erlebnis-orientierten Bremer nicht auf dem trockenen. Hier bieten sich folgende Ausgeh-Optionen an:

Im Swissotel gastiert die New Yorkerin Janine Smith alias Mprezz auf der Außenterrasse des Viccos und präsentiert eine breite Auswahl an Pop, Soul und Jazz. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Ab 23 Uhr steigt im Stubu wie üblich die Studentennacht.

Darüber hinaus hält dieser 20. Juli ein paar weitere, mehr oder weniger wissenswerte Fakten bereit. So ist „Tag der hässlichen LKWs“. Wer denkt sich so etwas aus?

via GIPHY

Außerdem ist „Tag der Weltraumforschung“, deutlich faszinierender als die Brummies und kulturell wesentlich erschlossener. Bei „Ralphs Sternstunde“ etwa begleiten Kinder von vier bis acht Jahren den Protagonisten durch einen Geheimgang direkt in den Himmel und zu seiner Bekanntschaft, dem hübschen Sternenmädchen Bellatrix. Beginn ist um 14 Uhr im Olbers Planetarium.

Im Anschluss, um 16 Uhr, können sich alle ab sechs Jahren den „Sternenhimmel live“ erklären lassen, inklusive Sternbilder und Planeten.

Geburtstag hat heute die brasilianische Model-Koryphäe Gisele Bündchen. Sie wird 36 Jahre alt.

via GIPHY

Ganz unverfänglich sei in diesem Zusammenhang auf die Foto-Ausstellung „Kalenderstarts … alt, aber oho!“ in der Galerie am neuen Hafen in Bremerhaven hingewiesen. Dafür ließ Fotografin Marlies Menger von Senioren Szenen bekannter Filmklassiker nachstellen. Das zeigt: Modeln ist keine Altersfrage.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren