Zum Beginn der dunklen Jahreszeit

Die nordbuzz-Häppchen: Vorsicht vor dem Herbst

Moin. Heute, hier und jetzt, seid Ihr zum ersten Mal in diesem Jahr offiziell im Herbst aufgewacht. Das Wetter präsentierte sich in den frühen Morgenstunden entsprechend finster und neblig. Doch die Schleier haben sich zügig verzogen und die Sonne lässt sich blicken. Genießt den Herbstanfang, aber Vorsicht: Er bringt auch Gefahren mit sich.

via GIPHY

Wahrlich Ihr solltet nicht auf die Idee kommen Eure zusammen geharkten Laubberge anzuzünden. Das kann übel ausgehen.

Vielleicht solltet Ihr, wenn es soweit ist, generell darauf verzichten, das Laub in großen Haufen zusammenzukehren. Warum? Weil es immer jemanden geben wird, der Eure Arbeit zunichte machen will:

via GIPHY

Ihr könnt die Zeit auch nutzen, mal wieder einen Drachen in den Herbsthimmel steigen zu lassen. Am besten ein Exemplar, das sich wirklich sehen lassen kann.

via GIPHY

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Also mal ganz ab von Halloween könnt Ihr Euch auch so lange mehr damit beschäftigen, leckere Kürbissuppen kochen, oder einfach nur Schabernack damit treiben.

via GIPHY

Es ist auch die beste Zeit, sich mal wieder einen Horrorfilm rein zu ziehen.

via GIPHY

Die oberste Devise für den Herbst ist und bleibt indes: Macht es Euch gemütlich!

via GIPHY

.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren