News zum Montag

Die nordbuzz-Häppchen für den Morgen danach

+
Komplett entspannt oder voller Adrenalin in den Montag starten? Jeder, wie er's mag.

Was für ein Wochenende! Die Breminale ist Geschichte und dürfte vielen noch in den Knochen stecken und in den Discotheken der Region herrschte wie immer Hochbetrieb. Jetzt ist Montag und Ihr habt eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder schraubt Ihr Euren Aktionismus auf ein Minimum herunter oder Ihr startet gleich wieder voll durch.

Für letztere Variante würde sich wahrscheinlich Vin Diesel entscheiden.

Der hat heute übrigens auch ganz zufällig Geburtstag und wird sich bestimmt ordentlich abfeiern lassen.

via GIPHY

Wenn Ihr es dagegen etwas ruhiger angehen lassen wollt, könnt Ihr Euch auch ganz locker durch unsere Fotostrecken vom Wochenende klicken.

Oder Ihr entspannt Euch bei einer Runde Yoga.

via GIPHY

Was der Montag in der Region sonst noch so bringt, haben wir ebenfalls für Euch zusammengetragen.

In Oldenburg dürft Ihr Euch auf Folk-Musik aus Israel freuen, der Kultursommer macht's möglich. Los geht es um 19.30 Uhr auf der Bühne auf dem Schlossplatz.

Eine Halbe Stunde später, um 20 Uhr, ist die Band Echo Bloom zu Gast im Oldenburger Litfass. Die amerikanische Combo um Bandleader Kyle Evans steht für Country- und Rockmusik.

Im Gewächshaus von Blumen Cordes in Oldenburg könnt Ihr das Theaterstück „Alte Liebe“ nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder sehen. Beginn ist um 20 Uhr.

Ein weiteres Theaterstück, allerdings eines für Kinder zwischen drei und sieben Jahren, heißt „Am Maulwurfshügel Nr. 9“ und wird um 15 Uhr auf dem Oldenburger Schlossplatz aufgeführt.

An die ganze Familie richtet sich die„Dschungelprüfung für freche Früchtchen und ehrwürdige Eichen“ in der Bremer botanika. Das Sommerferienprogramm läuft zwischen 15.30 und 17 Uhr.

Eure Skills auf der CityWave, der trockenen Welle, könnt Ihr zwischen 12 Und 20 Uhr an der Bremer Waterfront unter Beweis stellen.

Eure Verwandten haben die Sommerferien genutzt, um Euch einen Besuch abzustatten? Und jetzt fehlen Euch die Ideen für Unternehmungen? Vielleicht hilft Euch ja einer unserer Tipps für den Besuch der Familie in Bremen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren