News zum Montag

Die nordbuzz-Häppchen am Morgen

+
Laut Bauernregel entscheidet sich am Siebenschläfertag, wie das Wetter in den kommenden Wochen wird.

Und zack, da ist es auch schon wieder passiert: Es ist Montag, die neue Woche beginnt. Damit Ihr nicht ohne ein zünftiges Informations-Frühstück in diesen Tag starten müsst, haben wir für Euch wie immer ein bisschen was vorbereitet.

Ein Blick auf den Wetterbericht kann heute definitiv nicht Schaden, denn der 27. Juni ist auch bekannt als Siebenschläfer-Tag. Und laut Bauernregel bedeutet das: „Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag“.

Zum Glück war der Siebenschläfertag nicht schon am Samstag. Denn dann hätten wir alle ein ziemliches Problem bekommen. Mehr Regen kann eigentlich gar nicht auf einmal vom Himmel fallen. Das hat auch das Hurricane-Festival in Scheeßel arg zu spüren bekommen. Am Samstag stand dort Galgenhumor ganz hoch im Kurs, Musik wurde zumindest auf den Bühnen nicht gespielt. Auch De fofftig Penns wären lieber aufgetreten, als backstage abzuhängen. Elefanten-Babies hätten auf dem Gelände sicherlich mehr Spaß gehabt als so mancher Besucher.

via GIPHY

Ihr habt Euch auf einer der vielen, vielen, vielen Partys noch nicht richtig ausgetobt? Dann habt ihr im Bremer Lagerhaus auch heute Abend noch einmal die Chance dazu. Ab 20 Uhr findet dort die offene Tanzgelegenheit mit DJane Nina statt.

Auf dem Bremer Theater-Schiff begrüßt Gastgeber Dirk Piezunka um 21 Uhr die Jazz-Sängerin Karin Peters.

Auch in Oldenburg könnt Ihr an Board gehen, und zwar im Stadthafen auf das Greenpeace-Schiff „Beluga II“. Von 9 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr öffnet das Schiff Brücke und Messe für Besucher.

Im Bremer Weserpark findet Ihr eine Austellung unter dem Titel „MeerErleben“, die in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum MARUM konzipiert wurde. Kostenlose Führungen gibt es um 15 Uhr („Tauchfahrt durch die Ozeane“), 16 Uhr („Das Leben im Meer“) und um 18 Uhr („Meeresgeologie/Tiefseeforschung“).

via GIPHY

Eine Stadtführung für Kinder im Rahmen des Sommerferien-Programms des KSB Bremen startet um 11 Uhr am Bremer Roland. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren