News zum Mittwoch

Die nordbuzz-Häppchen am Morgen

+
Am „Was willst Du trinken?“-Tag erstmal einen Kaffee.

Bergfest! Heute ist Mittwoch und „Was willst Du trinken?“-Tag. Die Antwort darauf lautet sicherlich: „Erstmal einen Kaffee.“ Was Euch sonst so erwartet, erfahrt Ihr parallel hier.

Der „Was willst Du trinken?“-Tag, der immer am 8. Juni gefeiert wird, besteht aus zwei Teilen: Trinken und Entscheidungen darüber treffen. Um Euch den Entschluss zu erleichtern, haben wir natürlich einige Hilfestellungen im Angebot. Etwa die Drink-Tipps fürs Viertel – Teil 1 (schon bald folgt die Fortsetzung) und Bremens beste Cocktailbars. Trinken ist jedoch nicht immer gleich Alkohol. Vor allem Trinkwasser ist wichtig für den Körper und längst nicht überall selbstverständlich. An dieser Stelle sei einfach mal die hervorragende Arbeit von Viva con Agua Bremen empfohlen, denen Ihr auf Konzerten und Festivals diesbezüglich mit Becherspenden helfen könnt zu helfen.

Stets gern gesehen sind auch Geldspenden, was heute vielleicht nur eingeschränkt umsetzbar ist. In Bremen haben nämlich die Sparkassen geschlossen. Jedoch aus gutem Grund: Alle Angestellten beteiligen sich an wohltätigen Aktionen. Und das sind laut Radio Bremen stolze 1.450 Menschen, die heute unter dem Motto „Wir für Bremen“ etwa in Kitas oder im Bürgerpark anpacken. Geld- und Überweisungsautomaten sind davon jedoch nicht betroffen.

Wer heute Abend Zerstreuung sucht, der kann beispielsweise ab 23 Uhr ins Stubu auf der Diskomeile gehen und bei der Studentennacht das Tanzbein schwingen (Studenten haben freien Eintritt). Etwas mehr Hochkultur wäre alternativ im Staatstheater Oldenburg geboten. Dort wird um 19.30 Uhr William Shakespeares Oper „Ein Sommernachtstraum“ zur Aufführung gebracht, ab 17.30 Uhr gibt es bereits eine Einführung. Unterhaltung mit Niveau gibt es auch beim Konzert „Swissôtel Unplugged“, wo Frank Fiedler und Dominik Kroll deutschsprachigen Swing spielen. Los geht es um 19.30 Uhr im Swissôtel Bremen.

Wofür auch immer Ihr euch entscheidet, kommt trockenen Fußes durch den Tag und überlegt euch, was Ihr trinken wollt. Heute soll es weitgehend niederschlagsfrei bleiben. Angesichts der vergangenen Tage wären sämtliche Wetter bedingten Wortspiele mit „absaufen“ an dieser Stelle ohnehin zu billig.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren