News zum Dienstag

Die nordbuzz-Häppchen am Morgen

+
Ein Eis kann eigentlich nicht schaden.

Da sind wir auch schon wieder, an diesem schönen Dienstag. Und wenn Ihr durch einen seltsamen Zufall oder durch Riss im Raum-Zeit-Kontinuum zufällig in den USA aufgewacht sein solltet, dürft Ihr Euch freuen.

Denn dort steht heute, am 7. Juni, der nationale Schokoladeneis-Tag auf dem Programm. Was das bedeutet? Einfach so viel Schoko-Eis essen, wie geht. Andererseits: Viel mehr Sommer wird es nicht mehr werden, also warum nicht auch bei uns ordentlich reinhauen?

via GIPHY

Wer allerdings wie gewohnt in seinem heimischen Bett aufgewacht ist, der muss sich in der Region Bremen/Oldenburg auf einen weiteren schwül-warmen Tag einstellen. Bevor ihr das Haus verlasst, macht lieber die Fenster zu. Gestern wurden einige Menschen vom Gewitter überrascht, und der Kollege rechts von mir hatte seine Fenster offen gelassen... Zudem sind bereits gestern am späten Nachmittag zahlreiche Keller in der Bremer Innenstadt vollgelaufen.

Apropos vollgelaufen: Wenn Ihr schon immer mehr über dieBremer Bierbrautradition von Beck's erfahren wolltet, seid Ihr bei Dr. Hartmut Roder, Leiter der Abteilung Handelskunde im Übersee-Museum, genau richtig. Er informiert Euch in der Reihe "Bremen global" vor Ort bei Beck & Co. Inbev über den Konzern. Treffen ist am Übersee-Museum um 16 Uhr, Anmeldung unter Telefon 0421 / 16038171, die Kosten betragen 8,50 Euro.

Im Oldenburger Litfass sind heute Abend um 20 Uhr Brian Laidlaw & Georgina Ward zu Gast, zwei Songwriter aus San Francisco und Australien.

Sportlich geht es bei der Bremer Skate Night zu: Dort könnt Ihr quer durch die Stadt auf Inlinern durch die Stadt fahren. Start und Ziel ist das Hansa-Carré, Pfalzburger Straße 4, das Rahmenprogramm beginnt schon um 19 Uhr.

Alle weiteren Termine für den heutigen Dienstag und die kommenden Tage findet Ihr natürlich wie gewohnt in unserer Termin-Datenbank.

Ach ja, noch eine Info zum Schluss: Hugh Hefner hat seine legendäre Playboy-Villa nun endgültig verkauft. Falls Ihr da Interesse gehabt hättet, jetzt ist es zu spät. An wen? Das lest Ihr hier.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren