Am „Stell-eine-dumme-Frage-Tag“

Wer nicht fragt, bleibt dumm: Die Häppchen mit den Antworten

+
Seit Ernie und Bert wissen wir: Wer nicht fragt, bleibt dumm.

Heute ist „Stell-eine-dumme-Frage-Tag“. Ernsthaft? Ja, „Wer nicht fragt, bleibt dumm“. Ernsthaft! Darum wollen wir in den Häppchen ein paar Antworten für Bremen und Oldenburg geben.

Richtig, „Wer nicht fragt, bleibt dumm“. Das wissen wir schon seit der Sesamstraße – der Mutter aller Fragen. Seit dem wissen wir auch: „Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh‘n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh‘n“.

 

Und damit seid Ihr bei uns genau richtig. Nicht, dass wir auf alles eine Antwort hätten. Aber so einiges, was auch in der Sesamstraße schon gefragt wurde, haben wir eben doch beantwortet.

 

„Wie schmeckt das denn?“ Gut! Zumindest aus unserer Sicht, wenn Ihr zum Beispiel auf der Suche nach Pizza, Bier, Burgern oder Rollos seid. Alles keine dummen Fragen.

 

„Wo ist mein Erdbeereis?“ Auch das haben wir schon beantwortet. „Leck mich: Hier gibt's das beste Eis Oldenburgs“ und „Bremens bestes Eis: Die Favoriten der nordbuzz-Redaktion“.

via GIPHY

Und natürlich konnten wir auch klären, wo am besten Kuchen gegessen wird.

Doch nicht nur beim Essen finden wir Antworten. Wir klären auch, welche Geschichten hinter den Gesichtern der Stadt stecken, wie es ist, sich für einen Euro am Tag zu ernähren, ob Wrestling tatsächlich nur Show ist, ob Tenever mehr als ein sozialer Brennpunkt ist, wie es sich ein Wochenende ohne Internet lebt, was wirklich gegen Kater hilft oder was es mit dem Gras am Eck und Street Art in Lost Places auf sich hat.

Also, wenn Ihr Euch das nächste Mal eine Frage zu Bremen oder Oldenburg stellt, schaut auf www.nordbuzz.de vorbei. Und denkt daran: „Wer nicht fragt, bleibt dumm“.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren