Werder-Kapitän Fritz macht's vor

„Mutspende“: Bluten für den guten Zweck im Weser-Stadion

+
Clemens Fritz wird anwesend sein und selber Blut spenden

Das Bremer Rote Kreuz bittet am Donnerstag, 07. Juli, von 14 bis 20 Uhr ins Weser-Stadion. Der Grund: Vor Ort kann im Rahmen der „Mutspende“-Kampagne Blut für schwerkranke Patienten gespendet werden. 

Auch anwesend sein sollen Bremens Rotkreuz-Botschafter, Werder-Manager Frank Baumann sowie Clemens Fritz, Kapitän der Bundesliga-Mannschaft. Beide wollen selbst Blut spenden, um andere persönlich zu ermutigen, sich für die gute Sache zu engagieren.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren