Sperrung soll Lage entspannen

Mehr Platz für die Discomeile

+
An der Discomeile soll es bald mehr Platz geben und entspannter zugehen.

An der „Discomeile“ am Herdentorsteinweg entlang der Hochstraße vor dem Bahnhof herrscht am Wochenende oft angespannte Stimmung. Ein Grund wird darin gesehen, dass sich auf dem engen Gehweg immer wieder Besucher ins Gehege kommen und Konflikte entstehen. Laut „Kreiszeitung“ hat Bremen nun Pläne, die Situation zu entschärfen. 

Zur Hauptbetriebszeit – Freitagabend bis Sonntagmorgen – soll ab 2017 die einspurige Fahrbahn entlang der „Meile“ gesperrt und fürs Partyvolk begehbar gemacht werden. Durch den verbreiterten Fußgängerweg sollen sich die Besucherströme besser lenken lassen. Was der Polizei bei dieser Maßnahme gelegen käme: Angeber, die mit ihren PS-starken Wagen auf und ab fahren und auf Anerkennung aus sind, könnten ihrem Trieb dort nicht mehr nachgehen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren