Innenstadt: Muntermacher für müde Akkus

„Saftladen“ für Smartphones

+
In diesem "Saftladen" können sich Smartphones erfrischen

Unterwegs in der Innenstadt und die Handy-Akku-Prozente purzeln. Wer kennt es nicht. Weit weg von der rettenden Stromquelle daheim, ist guter Rat teuer. Wer nicht alsbald auf die Telefonzelle umsteigen will, braucht eine schnelle Lösung.

Doch wo soll man in der Öffentlichkeit eine Steckdose her nehmen. Noch dazu eine, bei der man nicht nervig daneben stehen und aufpassen muss. Ganz einfach: bei der nigelnagelneuen Ladestation Am Wall, Ecke Sögestraße. Seit kurzem stellt dort der örtliche Energie- und Kommunikationsanbieter den Quell der Freude bereit. Das gab das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite bekannt. Direkt vor Ort kann das Smartphone an der Stromtheke hinterlegt und anschließend gemütlich weiter gebummelt werden.

Auf Festivals sind solche Angebote schon länger bekannt und beliebt. Nun lässt sich auch in der Bremer City sorglos und unkompliziert der Kontakt zur Außenwelt erfrischen. Keine völlig uneigennützige Aktion des Anbieters, der sich bei dieser Gelegenheit natürlich einen Besuch im angrenzenden Shop erhofft.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren