Gute Nachricht vom Veranstalter

Hurricane-Festival: Erstattung bis 77,50 Euro möglich

+
Nach dem Regen-Chaos beim Hurricane 2016 gibt es jetzt Geld zurück.

Nachdem das Hurricane-Festival in Scheeßel in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes zu großen Teilen ins Wasser gefallen ist, gibt es für alle Besucher nun gute Nachrichten vom Veranstalter: Wie FKP Scorpio am Dienstag bekannt gab, ist eine teilweise Erstattung des Tickets-Preises vorgesehen.

Wie es auf der Homepage des Veranstalters heißt, haben alle Festival-Besucher die Möglichkeit, sich von Montag, 1. August, bis Montag, 15. August, mit dem Registrierungcode auf der Internetseite einzuloggen. Je nach Preisstufe winkt eine Erstattung zwischen 27,50 und 77,50 Euro, abhängig von der ursprünglichen Preisstufe.

Alle weiteren Informationen zum Prozedere der Rückerstattung der Kosten für die Hurricane-Tickets findet Ihr hier. Übrigens: Wenn Ihr im kommenden Jahr einen neuen Anlauf unternehmen möchtet, der Vorverkauf beginnt ebenfalls.

Auch interessant:

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren