Feuer auf dem Hanseatenhof in Bremen

Container-Brand sorgt für starken Rauch in der Innenstadt

+
Ein Container auf dem Hanseatenhof hat Feuer gefangen.

Wegen eines Container-Brandes kam es in der Bremer Innenstadt auf dem Hanseatenhof zwischen C&A und Lloyd-Passage am Nachmittag zu einer starken Rauchentwicklung.

Gegen 15.30 Uhr roch es auf dem Hanseatenhof zunächst stark nach Feuer, bevor als Quelle zügig ein offenbar mit Sperrmüll befüllter Container mitten auf dem Platz auszumachen war. Schnell züngelten Flammen aus dem meterhohen Metall-Behälter. Wenige Minuten später trafen Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen mit zunächst je einem Fahrzeug ein. 

Während viele Passanten die Arbeit aus der Entfernung beobachteten, schien die Rauchentwicklung aufgrund der Löscharbeiten noch einmal zu zunehmen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren