Einsatz in Stuhr

Feuerwehr kommt zum Löschen und findet Drogenplantage

Das hatte die Feuerwehr bei ihrem Einsatz am frühen Montagmorgen in Stuhr sicher nicht erwartet. In der Nacht hatte ein aufmerksamer Zeuge auf eine Rauchentwicklung im Industriegebiet an der Proppstraße aufmerksam gemacht. Dort angekommen fanden die Feuerwehrleute aber nicht nur einen Brand vor.

Laut „Weserkurier“ konnten die Einsatzkräfte das Feuer und die Rauchentwicklung in einer Halle schnell unter Kontrolle bringen. Dabei machten die Feuerwehrleute jedoch einen erstaunlichen Fund: Eine Indoor-Drogenplantage inklusive Pflanzen und Zubehör war in der Halle versteckt.

Die gefundenen Anlangen wurden anschließend beschlagnahmt. Im Blickpunkt der Polizei steht jetzt ein 61-Jähriger aus Stuhr.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren