Bunt, laut, kreativ

Der nordbuzz-Guide fürs Wochenende

+

Vom üblichen Sommerloch kann an diesem Wochenende keine Rede sein, denn es ist viel los in Bremen, Oldenburg und umzu. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, haben wir wieder die besten Termine für Euch herausgesucht.

Freitag

Frische Musik serviert man Euch heute Abend im Meisenfrei. Um 21 Uhr beginnt dort der Bandwettbewerb „Local Heroes“. In der Runde der Zweitplazierten stehen Nia, Paperclocks, Sons Of The Edge und Soundscape auf der Bühne.

In der Flänzburch in Oldenburg spielen ab 20.30 Uhr Pink Parte eine Mischung aus rumänischer Folklore, französischen Chansons und deutscher Popmusik.

Troy Petty tritt in der Reihe „Songs & Whispers“ in Andys Jugendkulturverein in Butjadingen auf. Ab 17.15 Uhr präsentiert er dort sein aktuelles Album „Departure“. Eine Hörprobe gibt es hier:

Wer keine Lust auf Livemusik hat und trotzdem eine besondere Atmosphäre genießen will, ist bei den langen Abenden im Park in Bad Zwischenahn gut aufgehoben. Anlässlich der Bad Zwischenahner Gartenschau vom 5. August bis 4. September wird der Park der Gärten stimmungsvoll illuminiert und lädt zu entspannten Spaziergängen und Picknicks in der Dämmerung ein. Die Öffnungszeiten des Parks sind bis 24 Uhr verlängert. Eintrittskarten sind bis 22 Uhr erhältlich. Ein geführter Rundgang durch den beleuchteten Park beginnt um 21.30 Uhr.

Comedy-Fans in der Region kommen an diesem Wochenende voll auf ihre Kosten. Denn in Bad Zwischenahn startet heute das „Komische Nacht Open Air“. Mit dabei sind Archie Clapp, Roberto Capitoni und Gymmick. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

Wegen des durchwachsenen Wetters leider nicht in Strandkulisse, sondern im Congress Centrum an der Bürgerweide findet das Comedy Summer Special in Bremen statt. Ab 20 Uhr sorgen dort Ole Lehmann, Ingmar  Stadelmann, Knacki Deuser und Jens Heinrich Claassen für Lachflashs. Moderiert wird der Spaß von Malte Janssen.

Ein gruseliger Clown, irre Freaks und eine Frau ohne Knochen jagen Euch beim Zirkus des Horrors einen gehörigen Schauer über den Rücken. Zirkusdirektor Nosferatu begrüßt Euch ab 19.30 Uhr in seiner Folterkammer auf der Bürgerweide in Bremen. Für die Vorstellung am 12. August verlosen wir hier übrigens noch Karten.

Beim Studentenfreitag im La Viva gibt es in dieser Wochen nicht nur Musik für jeden Geschmack, sondern auch kostenlose Mojitos, aber nur wenn Ihr vor 24 Uhr dort aufschlagt.

Zu Trap, Hip Hop und Elektro lässt Euch DJiant in der Lila Eule in Bremen tanzen. Los geht’s um 23 Uhr.

Der Name ist Programm beim „Zirkus Willenlos“ im Amadeus. Dort dürft Ihr ab 23 Uhr Eure Körperteile hemmungslos zu Elektroswing und Techhouse schütteln.

Keine Lust auf Elektrogedudel? Dann seid Ihr im Tower richtig! Hier gibt es ab 23 Uhr eine wilde Mischung aus Punk, Rock'n'Roll und Indie.

Samstag

„Skurril mit Stil“ ist das Motto des Klapprad-Rennens in Bremen. Vom 6. bis 7. August wird auf Bremens Straßen um die Wette geradelt und das in Sakko und Schlips. Wer noch selbst in die Pedale treten will, kann sich am Samstag von 16 bis 20 Uhr nachmelden.

Eine echte Legende der Neunziger tritt ab 20.30 Uhr beim Schützenfest in Langenberg auf. Stilecht mit roter Mütze und in Uniform präsentiert Captain Jack hier seine größten Hits.

Die bezaubernde Stimme von Molly Conrad ist heute im Olantis Huntebad in Oldenburg zu hören. In der Reihe „Songs & Whispers“ präsentiert sie puristischen Folk-Pop mit geistreichen Texten. Das Konzert beginnt um 20.15 Uhr. Im Video bekommt Ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack:

Bunt wie Einhornkotze wird es ab 13 Uhr beim Holi im Oldenburg. Begleitet wird das fröhliche Farbspektakel von den Elektroklängen der Housedestroyer, dem Neo-Club-Resident Dennis Meyer, Kontor-Club-Tour-DJ Nicky Jones und den Lokalmatadoren Train, Alex Age und New Cold. Eindrücke vom letzten Holi in Wilhelmshaven bekommt Ihr in unserer Fotostrecke:

Holi Wilhelmshaven - ein Traum in bunt

Die Innenstadt von Delmenhorst steht von 12 bis 20 Uhr ganz im Zeichen der Kinder. Ob Musik, Aufführungen, mittelalterliche Spiele oder Hüpfburgen: Beim Delmenhorster Kinderstadtfest von „Stars for Kids“ kommt jeder auf seine Kosten, denn für die Erwachsenen gibt es parallel den verkaufsoffenen Sonntag.

Ihr wollt Euch mal etwas genauer über Bremen oder Oldenburg informieren? Dann nehmt doch an einer der vielen unterschiedlichen Stadtführungen teil. Eine Übersicht findet Ihr hier.

Das gleiche gilt natürlich auch für alle Liebhaber von Museumsbesuchen. Welche Ausstellungen in Bremen, Oldenburg und umzu derzeit aktuell sind, verraten wir Euch in unserer Übersicht.

Bereits seit Freitag steht in Vegesack das internationale Festival Maritim auf dem Programm. Bis Sonntag werden mehr als 100.000 Besucher erwartet, über 170 Konzerte sollen keine musikalischen Wünsche offen lassen.

In der Bremer Hafenbar Golden City am Europahafenkopf tritt um 20 Uhr die Formation Skalinka auf und präsentiert eine Mischung aus Balkan-Beats, Latin, Reggae und Ska.

Noch viel mehr Konzerte in der Region Bremen/Oldenburg findet Ihr hier.

In der Bremer Neustadt feiert die Initiative „Ab geht die Lucie“ ab 14 das große Sommerfest auf dem begrünten Lucie-Flechtmann-Platz.

Außerordentlich kreativ geht es auch in Wilhelmshaven zu. Dort steht am Samstag und auch am Sonntag die sechste Ausgabe des StreetArt Festivals auf dem Programm. 35 Künstler aus 15 Nationen sorgen dafür, dass aus grauem Teer eine Galerie der Straßenkunst entsteht.

Sonntag

Unter dem Motto „Kinder stark machen“ beginnt um 11 Uhr der 27. Bremer Kindertag im Bürgerpark. Mit dabei sind über 100 Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland. Besonders dürften sich die kleinen Besucher aber auf die Maus aus der Sendung mit der Maus freuen. Sie ist der Stargast des Tages.

Die Zeit bis zum ersten Bundesliga-Heimspiel wird allen Werder-Fans mit dem Testspiel von Werder gegen den Chelsea FC verkürzt. Anpfiff ist um 15 Uhr im Weser-Stadion. 

Einen Flohmarkt für Langschläfer findet Ihr beim Jurten Sommer Camp in den Neustadtswall-Anlagen. Der beginnt nämlich erst um 14 Uhr. Wenn Ihr selbst verkaufen wollt, solltet Ihr schon um 13.30 Uhr vor Ort sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos gibt es hier.

„Trinken, grillen, chillen" heißt es ab 14 Uhr wieder beim Schuppen 2. Grillgut könnt Ihr selbst mitbringen. Für die musikalische Untermalung sorgen Bebetta, Anouka und schNee.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren