News zum Freitag

Bombenfund: Die entschärfenden nordbuzz-Häppchen

+
Der Evakuierungsradius in der Bremer City rund um das Stephaniviertel beträgt 600 Meter. Um 10 Uhr werden die Maßnahmen eingeleitet.

Der Freitag beginnt mitten in der Bremer Innenstadt mit mächtig Alarm: Grund: Bei Bauarbeiten im Stephaniviertel wurde eine Weltkriegsbombe gefunden. Die Bombe misst 20 Zentner und soll am Freitagvormittag entschärft werden. Ab 10 Uhr werden die polizeilichen Maßnahmen zur Evakuierung der City eingeleitet. UPDATE: Die Entschärfung wurde auf Sonntagvormittag verlegt!

Der Evakuierungsradius um den Fundort beträgt nach Polizeiangaben 600 Meter. Darüber hinaus wird luftschutzmäßiges Verhalten in einem Radius von 1500 Meter empfohlen. Welche Bereiche betroffen sind, könnt Ihr der Grafik entnehmen.

Die Polizei bittet alle Anwohner auf die Radiodurchsagen sowie die Durchsagen des Lautsprecherwagens der Polizei Bremen zu beachten. Für den Zeitraum der Entschärfung ist zudem mit starken Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Betroffen von Evakuierungsmaßnahmen wird auch ein Teilstück der Oldenburger Straße sein. Die Stephanibrücke wird für den Zeitraum der Entschärfung gesperrt werden.

Nutzt die Unterbrechung des Alltagsgeschäfts doch einfach, um einen der vielen Bremer Badeseen aufzusuchen, solange das Wetter noch hält und Euch die für Freitag angedrohten Gewitter keinen Strich durch die Rechnung machen. Alle Seen sind freigegeben und haben derzeit angenehme Temperaturen von durchschnittlich 23 Grad, wie die Stadt ganz aktuell mitteilt.

Am Nachmittag könntet Ihr dann zum Beispiel an die Bremer Waterfront fahren. Von 16 bis 20 Uhr könnt Ihr Euch für das Finale des CityWave-Cups qualifizieren.

Oder Ihr fahrt nach Oldenburg, denn der Kultursommer liegt zwar in den letzten Zügen, hat aber immer noch jede Menge zu bieten. Das genaue Programm findet Ihr hier.

Natürlich öffnen heute auch wieder die Tanztempel in Bremen, Oldenburg und umzu ihre Türen für Euch. Wo Ihr welche Party und welche Musik findet, verraten wir Euch in unserer Event-Übersicht.

Und um noch einmal zum Ausgangsthema zurückzukommen? Mit Entschärfung habt Ihr gar nichts am Hut? Im Gegenteil, für Euch kann es gar nicht scharf genug sein? Dann lest Euch unseren Selbstversuch zum Thema scharfes Essen in Bremen durch. Guten Appetit.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren