Neuer Zeitplan

Update: Bombe in Bremer City wird erst Sonntag entschäft

+
Die für Freitag vorgesehene Entschärfung der Bombe in der Bremer City wurde auf Sonntag verlegt.

Die bei Bauarbeiten im Stephaniviertel gefundene Bombe wird nun doch nicht am Freitagvormittag entschärft. Dazu haben sich jetzt der Einsatzleiter der Polizei Bremen und der Sprengmeister vom Kampfmittelräumdienst entschieden. Neuer Termin ist Sonntag, ab 10 Uhr.

Ab 8 Uhr werden am Sonntag die zunächst für Freitag geplanten Evakuierungs- und Sperrmaßnahmen erfolgen. Die Entschärfung ist ab 10 Uhr geplant, teilt die Polizei mit.

Die Sicherheitsmaßnahmen werden die selben bleiben: Der Evakuierungsradius um den Fundort beträgt danch weiterhin 600 Meter. Darüber hinaus wird luftschutzmäßiges Verhalten in einem Radius von 1500 Meter empfohlen. Welche Bereiche betroffen sind, könnt Ihr der Grafik entnehmen.

Die Polizei bittet alle Anwohner auch am Sonntag, auf die Radiodurchsagen sowie die Durchsagen des Lautsprecherwagens der Polizei Bremen zu achten. Für den Zeitraum der Entschärfung ist zudem mit starken Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Betroffen von Evakuierungsmaßnahmen wird auch ein Teilstück der Oldenburger Straße sein. Die Stephanibrücke wird für den Zeitraum der Entschärfung gesperrt werden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren