Netzfundstück

Der Sohn des Monats

+
Jonathan Quinonez meldet sich per Instagram bei seiner Mutter.

Jonathan Quinonez hat getan, wovon viele träumen. Er schmiss seinen Job und reist jetzt um die ganze Welt. Einziges Problem: die besorgte Mutter zuhause. Dafür hat er eine einfache Lösung gefunden, die nicht nur seiner Mutter, sondern auch den inzwischen 52.000 Abonennten seinens Accounts gefallen.

Regelmäßig postet er Urlaubsbilder auf Instagram. Immer dabei ein Schild auf dem steht „Mom, I‘m fine“. So ein guter Sohn!

Trying to get a picture with Bambi's Mom #momimfine #happiness #animal #travel #travelgram #jaguarrescuecenter

Ein von Jonathan Kubben Quiñonez (@momimfine) gepostetes Video am

200 meters high, 740 steps : Amazing view #colombia #guatape #travelgram #travel #sunset #momimfine

Ein von Jonathan Kubben Quiñonez (@momimfine) gepostetes Foto am

Viva Colombia! #cartagena #colombia #travelgram #travel #momimfine

Ein von Jonathan Kubben Quiñonez (@momimfine) gepostetes Foto am

Good Bye Panama! #momimfine #panama #bocasdeltoro #selinahostels #travel #travelgram #surfing #sunset

Ein von Jonathan Kubben Quiñonez (@momimfine) gepostetes Foto am

From the bottom of the ocean #diving #scubadiving #travel #travelgram #momimfine #panama #adventure #boat #wreck

Ein von Jonathan Kubben Quiñonez (@momimfine) gepostetes Foto am

#SpringBreak #ClosingParty #MomImFine #Mexico #cancun #travel

Ein von Jonathan Kubben Quiñonez (@momimfine) gepostetes Foto am

Quelle: the berry

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren