Netzfundstück

Uns geht das Herz auf

+
Emma weint vor Glück, als sie ihr im Arm hält.

Eigentlich ist die Geschichte nichts Besonderes. Doch für die kleine Emma aus Texas hat die Puppe, die sie von ihren Eltern geschenkt bekommt, eine ganz besondere Bedeutung.

Die zehnjährige Emma sammelt Puppen und wünscht sich schon lange eine, die genauso ist wie sie. Das Mädchen aus Texas wurde mit einem Gendefekt geboren, deshalb trägt sie schon fast ihr ganzes Leben lang eine Prothese.

Emmas Eltern Courtney und Justin Bennett haben sich auf die Suche gemacht und tatsächlich eine Person gefunden, die bereit war, eine Puppe nach ihren Wünschen zu verändern. 

„Wollt ihr mich veräppeln?“, ruft die kleine Emma fassungslos, als sie den Karton öffnet und die Puppe herausnimmt. „Sie hat ein Bein wie ich!“ presst die Kleine noch heraus, bevor sie in Tränen der Freude ausbricht.

Den Clip hat die Mutter der Zehnjährigen auf Facebook hochgeladen:

Quelle: Khou.com

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren