Captain Planet: Ein Ende

Ein weiterer Anfang

Captain Planet - Ein Ende

Deutschpunk ist nicht nur albern oder haudraufartig. Bei Captain Planet ist Deutschpunk eindringlich und teilweise hochpoetisch.

Es ist ein Leichtes, Punk Rock als stumpf abzustempeln. Und wenn er dann mal etwas tiefschürfender daherkommt, ihn als Emo-Geheule abzutun. Captain Planet sind eine Band, die durchaus tiefschürfenden Punk Rock machen. Schon lange. Und schon lange machen sie das auf einem Level, das weder hierzulande noch andernorts erreicht wird. Wer das nun Emo-Geheule nennen will, soll es tun. Doch auf "Ein Ende" benötigen die Hamburger nicht einmal 30 Minuten, um mögliche Ignoranten eines Besseren zu belehren. Wer allerdings nur gekommen ist, um beim Pogo eine dicke Lippe und blaue Flecken in Kauf zu nehmen, ist bei Captain Planet ebenfalls an der richtigen Adresse.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren