Nachricht per Newsletter

Die Toten Hosen: 2017 gibt's was Neues

+
Man steckt wieder die Köpfe zusammen: Die Toten Hosen um Campino (links) und Andreas „Andi“ Meurer nehmen offensichtliche neue Songs auf.

„Es geht wieder los!“, so simpel und doch eindeutig ist ein neues Video der Toten Hosen unterschrieben, das sie am Donnerstag per Newsletter an ihre Fans verschickten.

Es ist eine Ankündigung ohne viele Worte, doch alle werden wissen, um was es geht: Die Düsseldorfer sind wieder im Studio und nehmen neue Songs auf. Am Ende des gut einminütigen Clips, in dem Campino ein Studio betritt und der Rest der Band ihn an den Instrumenten in Empfang nimmt, wird noch ein „2017“ eingeblendet - ein wenig Geduld sollte man also noch mit den Punk-Rockern haben. Die letzte Platte der Toten Hosen stammt aus dem Jahr 2012. „Ballast der Republik“ rangierte selbstverständlich auf Platz eins der Albumcharts und hielt sich ganze 89 Wochen in den Top 100 auf.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren