„We Are Not Afraid“

Richards, Plant und Iggy Pop sammeln für Flüchtlinge

+
Keith Richards engagiert sich für Flüchtlinge.

Die Flüchtlingskrise scheint doch nicht so ganz an den aus der EU flüchtenden Briten vorüberzugehen.

Mit Keith Richards, Robert Plant und Iggy Pop kann die Kampagne „We Are Not Afraid“ weitere namhafte Stars vorweisen. Yoko Ono und Ringo Starr erklärten bereits ihre Unterstützung. Die globale Aktionsplattform setzt sich für Flüchtlinge ein und für Opfer von politischer und religiöser Gewalt. Namensgeber ist ein Song des nigerianischen Musiker Majek Fashek, für dessen Video sich neben Richards, Plant, Iggy Pop, Ono und Starr unter anderem auch Debbie Harry sowie Buddy Guy einfanden. Am 29. September soll es on air gehen. Mit insgesamt 175 Künstlern soll unter dem Kampagnendach Geld für Human Rights Watch und dem International Rescue Committee gesammelt werden.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren