Studioarbeiten geplant

Queens Of The Stone Age: Album in der Mache

+
Josh Homme spielt wieder ein Album mit den Queens Of The Stone Age ein.

Fast schon verwunderlich, dass Josh Homme doch immer wieder auch Zeit für seine Stammband findet, für die Queens Of The Stone Age.

Aktuell sollen Studioarbeiten mit seinen Kollegen anstehen, in derselben Besetzung wie noch beim Vorgänger „... Like Clockwork“ (2013) - nicht selbstverständlich, zeichnen die Band um ihren Gitarristen und Sänger doch sonst ständige Rochaden aus. Dem US-Podcast „Let There Be Talk“ erzählte er: „Wir schließen uns ein. Morgen haben wir ein Meeting, bei dem alles besprochen wird, was wir vorhaben.“ Zuletzt zeichnete der 43-jährige Rotschopf verantwortlich für Iggy Pops „Post Pop Depression“ und „Zipper Down“ von Eagles Of Death Metal. Mit Letzteren trat Homme zuletzt auch live an den Drums in Erscheinung. Beim in die Geschichte eingegangenen Paris-Gig am 13. November 2015, als islamistische Terroristen den Konzertsaal Bataclan überfielen, war der Multiinstrumentalist und Produzent allerdings nicht dabei.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren