Stücke aus dem Archiv

Pink Floyd kündigen neues Box-Set an

+
Ein neues Pink-Floyd-Box-Set umfasst vor allem die psychedelischen Anfangsjahre der Gruppe, darunter die Zeit mit Bandgründer Syd Barrett (links).

Pink Floyd haben in den Archiven gewühlt und sind dabei fündig geworden: Am 11. November erscheint mit „The Early Years 1965-1972“ ein Boxset, das aus 27 CDs und DVDs bestehen und die ersten Jahre in der Karriere der britischen Band umspannen wird.

Abgedeckt wird die Epoche von der Gründung der Band bis kurz vor Erscheinen des Meilensteins „Dark Side Of The Moon“ im Frühjahr 1973. Die umfangreiche Zusammenstellung beinhaltet mehr als zwölf Stunden Musik sowie 15 Stunden Videomaterial, darunter Aufnahmen für das Fernsehen, Radio-Sessions, Demomaterial sowie 20 bislang unveröffentlichte Songs, von denen einige allerdings bereits in Form von Bootlegs den Weg zu den Fans gefunden haben. Die Mammut-Veröffentlichung wird in sieben Einzelsegmente aufgeteilt sein, die ab Anfang 2017 auch einzeln auf den Markt kommen sollen. Die Highlights des Box-Sets fasst die Doppel-CD „The Early Years - Cre/Ation“ zusammen, die ebenfalls am 11. November in den Regalen stehen wird.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren