Für 2017 angekündigt

Phil Collins: Live-Termine und Genesis-Comeback?

+
Phil Collins kehrt live zurück und kann sich selbiges auch für seine Band Genesis vorstellen.

Seine Solo-Alben erfuhren in den vergangenen Wochen und Monaten ordentliche Auffrischungen samt Bonus Tracks und neuen Covern.

Auch eine Tour kündigte Phil Collins jetzt an, zweimal wird er dabei in Köln (11. und 12. Juli 2017) zu sehen sein. Eine wie die Konzertreihe „Not Dead Yet“ betitelte Biografie erscheint am 24. Oktober. Doch das Comeback könnte noch größer ausfallen. Auch eine Genesis-Reunion sei denkbar: „Ich würde nichts machen, was länger als sechs Monate dauert. Aber ich schließe nicht aus, dass wir etwas machen werden“, sagte der 65-Jährige während einer Pressekonferenz. Bereits 2007 fand sich die Band, die offiziell noch besteht, für eine Tour zusammen. Collins trat 1970 bei der damaligen Prog-Rock-Band als Schlagzeuger ein. Als er 1975 von Peter Gabriel den Gesang übernahm, feierten die Briten immer größere Charterfolge, was den Weg für eine überaus erfolgreiche Solokarriere des heutigen Superstars ebnete.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren