Tour folgt im Herbst

Neues Warpaint-Album im September

+
Als Jennylee feierte Jenny Lee Lindberg Ende 2015 ihr Solodebüt. Nun stellt sie ihre Bass-Künste wieder voll in den Dienst Warpaints.

Mit der Bezeichnung „Queens Of The Underground“ überschrieb der „NME“ 2010 eine Titelstory über Warpaint.

Den Underground hat die Vier-Damen-Band spätestens 2014 mit dem selbstbetitelten zweiten Album verlassen - in Deutschland dockten die Indie-Rocker auf Platz 13 der Charts damit an. Mit „Heads Up“ ist der dritte Streich bereits im Kasten, am 23. September soll die Platte den aktuellen Star-Status aufrechterhalten. Die erste Single nennt sich „New Song“ und wurde den Radiostationen und Streamingdiensten bereits zugespielt. Im Herbst sind Jenny Lee Lindberg, Emily Kokal, Theresa Wayman und Stella Mozgawa in Köln (30.10., Live Music Hall) und Berlin (01.11., Astra) zu Gast.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren