Motörhead-Drummer heuert bei Scorpions an

+
Ex-Motörhead-Drummer Mikkey Dee setzt sich vorübergehend bei den Scorpions ans Schlagzeug.

Mit dem Tod Lemmy Kilmisters im Dezember 2015 war Motörhead natürlich Geschichte - wie sollte die Band auch ohne ihr Gesicht, ihr Herz, ihr Hirn weiterbestehen? Seitdem bewegen sich Gitarrist Phil Campell und Schlagzeuger Mikkey Dee auf dem freien Markt.

Hier habe sich nun die Scorpions umgeschaut: Mikkey Dee soll bei der kommenden US-Tour der Hannoveraner den Takt vorgeben, befindet sich ihr Stammtrommler James Kottak doch in medizinischer Behandlung: "Wir hätten uns gewünscht, unsere 'Return To Forever'-Tour mit James fortsetzen zu können, aber wir müssen einsehen, dass seine Gesundheit Vorrang hat", lässt Klaus Meine über Facebook ausrichten. Kottak gab im vergangenen Jahr öffentlich zu, unter einer Alkoholsucht zu leiden. Sollte er diese erfolgreich bekämpfen können, soll er laut Meine wieder zur Band dazustoßen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren