Rob Zombie: Electric Warlock Acid Witch Satanic Orgy Celebration Dispenser

So klingen also Musikmonster

Rob Zombie - The Electric Warlock Acid Witch Satanic Orgy Celebration Dispenser

Rob Zombie singt über Blümchensex und seine große Liebe ... - Natürlich Quatsch: Rob Zombie wetzt die Messer und lässt seine Monsterarmee auffahren.

"Es ist wirklich das heftigste, gestörteste und krankste Musikmonster, das wir je geschaffen haben." - Benötigt es noch mehr Informationen zu "The Electric Warlock Acid Witch Satanic Orgy Celebration Dispenser"? Rob Zombies sechstes Soloalbum besitzt bereits einen Titel, der keine weitere Erklärung bedarf. Das Cover, eine Mischung aus 20er-Jahre-Zombie-Comic und Acid-Trip, dürfte den letzten Unwissenden ins Bild setzen. Der 51-jährige Horrorexperte beginnt abermals da, wo bei Marilyn Manson vor Furcht die Schminke verläuft. Orgien mit Außerirdischen, herumstreunende Vampire und natürlich Zombies, Zombies, Zombies ... In Szene gesetzt werden die von Metal und Industrial Rock, verstörende Sprachsamples erinnern an die filmischen Horror-Ausflüge des Schock-Meisters.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren