Nur für Kunden von Apple Music

Frank Ocean veröffentlicht audiovisuelles Album „Endless“

+
Neue Musik von Frank Ocean - „Endless“ soll aber nur der Anfang sein.

Frank Oceans „Boy's Don't Cry“ sollte bereits Mitte Juli erschienen sein. Doch so kam es nicht. Die Sehnsucht seiner Fans nach dem Album blieb also erhalten.

 Doch der Star treibt das Verwirrspiel weiter: Nun veröffentlichte der Soul-Sänger und Rapper mit „Endless“ ein audiovisuelles Album über Apple Music, teilweise begleitet von James Blake und Radioheads Johnny Greenwood. Im 45-minütigen Schwarzweiß-Video, das in einer Lagerhalle spielt, sind neue Lieder zu hören, zwölf an der Zahl. Dabei soll es sich aber nicht um die des neuen Albums „Boy's Don't Cry“ handeln. Der US-„Rolling Stone“ will erfahren haben, dass dieses noch an diesem Wochenende erscheinen wird. Ähnliches vermittelte ein Apple-Mitarbeiter den Kollegen von „Pitchfork“. Frank Ocean veröffentlichte bis hierhin erst ein reguläres Album: „Channel Orange“ war 2012 der Favorit zahlreicher Kritiker und landete in Deutschland auf Platz 28.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren