Álvaro Soler: Eterno Agosto

Diese Südländer ...

Álvaro Soler - Eterno Agosto

In unsere Nachbarländer brachte er bereits das sommerliche, südländische Feeling, nun will Álvaro Soler auch hier die Mittelmeer-Sehnsucht wieder aufleben lassen.

Sie mag vor Jahrzehnten noch größer gewesen sein, der Sehnsucht der Deutschen nach dem Süden, nach Italien, Südfrankreich, Spanien. Die Charts waren voll von romanischsprachigen Schlagern, die uns die Lockerheit, die Gemütlichkeit und die Gefühlstiefe unserer mediterranen Nachbarn näherbrachten. Auch sie sind weniger geworden. Doch ganz scheint die Sehnsucht nicht vergangen. Von Álvaro Soler etwa erwartet man sich nun auch hierzulande ähnliche Erfolge, wie sie der Deutsch-Spanier bereits im vergangenen Jahr in Italien und der Schweiz, in Österreich und Spanien hatte. Zu diesem Zweck versammelt der entzückende 25-Jährige gefälligen Latin Pop auf „Eterno Agosto“, häufiger mit authentischem Kastagnetten-Schnalzen als es die Latin-Disco-Single „Sofia“ vermuten lässt. Wie authentisch das wirklich ist? Um das herauszufinden, dafür müsste man wohl wieder mal der Deutschen Lieblingsurlaubsländer einen Besuch abstatten ...

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren