Beyoncé kommt auf Welttournee

+
Echte Bühnensensation: Beyoncé beehrt im Sommer Düsseldorf und Frankfurt.

Die Halbzeitpause des Super Bowls gehörte ihr.

Beyoncé und ihr Auftritt in schwarzem Leder war Topthema in den sozialen Netzwerken - sowohl Coldplay als auch Bruno Mars hatten das Nachsehen gegen "Queen B". Ihre Show darf man auch als Ankündigung verstehen, was ihren Fans bevorsteht, wenn die 34-Jährige nun wieder auf Welttournee geht. Im Frühjahr startet sie in den Staaten ihre "Formation"-Tour, benannt nach ihrer jüngst veröffentlichten Single. Im Sommer geht die Reise dann in Europa weiter, wo sie in Düsseldorf (12. Juli) und in Frankfurt (29. Juli) vorbeischauen wird. Ob nach über zwei Jahren auch ein neues Album ansteht, ist derweil unbekannt. Die letzten Beyoncé-Konzerte in Deutschland fanden 2013 in München und Berlin sowie 2014 zweimal in Köln statt.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren