"World of Warcraft"-Erweiterung "Legion" erscheint im Hochsommer

+
Eine neue Rasse, neue Gebiete und jede Menge fette Beute für Fans von Blizzards Langzeit-Hit "World of Warcraft": Mit "Legion" bekommt das MMORPG am 30. August eine neue Erweiterung.

Lebensverlängerende Maßnahme: Blizzard veröffentlicht mit "Legion" ein weiteres Add-On für seinen Online-Rollenspiel-Oldie "World of Warcraft" am 30.

August. Die Erweiterung erhöht die maximale Charakterstufe von 100 auf 110, außerdem gesellt sich mit dem "Dämonenjäger" eine neue Klasse hinzu. Zusätzlich wächst die Spielwelt um den Kontinent "Die Verheerten Inseln" an. Sogenannte "Artefakte" - eine Sorte individuell anpassbarer Waffen - soll die Sammelwut der Gamer neu entfachen. Ebenfalls mit von der Add-On-Partie: neue Schlachtzüge, Dungeons und ein Abstecher in eine alte Nachtelfen-Zivilisation - inklusive malerischer Bergketten, herbstlicher Wälder und Strände. Hier tummeln sich unter anderem die Rassen der Satyr, Drogbar oder Kvaldir - allesamt Wesen, die Weltbossen wie Xavius oder dem Unterkönig Dargrul die Treue geschworen haben. Außerdem will Blizzard sein PvP-System überarbeiten. Durch das Add-On und den am 26. Mai erscheinenden "Warcraft"-Kinofilm erhofft sich Blizzard wieder einen Anstieg der schwinenden User-Zahlen: Im November vergangenen Jahres streiften nur noch 5,5 Millionen Helden durch das Fantasyreich Azeroth. Zum Vergleich: Zu Hochzeiten waren rund zwölf Millionen Spieler unterwegs.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren