Fortsetzung des Überraschungserfolgs

Warner und Netherrealm kündigen „Injustice 2“ an

+
Mit reichlich Superkraft voll auf die Zwölf: In „Injustice 2“ geben sich kommendes Jahr einmal mehr die bekanntesten DC-Helden die Kampfspiel-Ehre.

Mit ihrer klassisch gepolten Horizontal-Keilerei „Injustice: Gods among Us“ landeten Warner und das Entwickler-Studio Netherrealm vor drei Jahren einen echten Überraschungserfolg.

Jetzt wird das im Comic-Kosmos von DC angesiedelte Kampfspiel fortgesetzt: In „Injustice 2“ treten unter anderem Batman, Supergirl, The Flash und andere bekannte DC-Helden an, um sich gegenseitig die kantige Kauleiste zu polieren. In der Kampagne geht's um den Wiederaufbau der seit Teil 1 in Scherben liegenden Welt durch Batman und seine Crew, während Supermans Anhänger wieder mal als Kontroll-Freaks auffallen. Klar, dass es dabei reichlich zu effektvollen Kloppereien kommt - und zwar vor bekannten Hintergrund-Szenarien wie Atlantis, Metropolis und Gotham City. „Injustice 2“ soll nächstes für PS4 und Xbox One erscheinen, eine PC-Version wurde bisher nicht angekündigt.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren