Das bekannte Häkchen bei Twitter kann nun jeder beantragen

Twitter: Blauer Haken für alle?

+
Wer bei Twitter einen blauen Haken haben will, kann diesen nun zumindest beantragen.

Der Microblogging-Dienst Twitter ermöglicht es ab sofort jedem Nutzer, das eigene Konto verifizieren zu lassen.

Dies blieb bislang lediglich einzelnen sehr bekannten Accounts vorbehalten. Nunmehr kann jeder durch Ausfüllen eines Online-Formulars das eigene Twitter-Konto verifizieren lassen. Jedoch sollen auch weiterhin lediglich Konten bestätigt werden, die von „öffentlichem Interesse“ sind. Twitter gibt dazu etwas vage an, dass dies Nutzern „aus den Bereichen Musik, Film, Mode, Regierung, Politik, Religion, Journalismus, Medien, Sport, Wirtschaft und anderen wichtigen Bereichen“ vorbehalten bleibt. Die interessierten Nutzer müssen hierzu ein vollständig ausgefülltes Profil, eine verifizierte Telefonnummer und E-Mail-Adresse, eine Biografie, ein Profilfoto sowie eine Webseite aufweisen können. Zudem muss der Account Tweets aufweisen, die in den Einstellungen der Tweet-Sicherheit auf öffentlich gestellt sind.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren