Für PC, PS4 und Xbox-One

„Systemspaltung“: Erstes kostenpflichtiges „Deus Ex“-Add-On

+
Raffiniertes Rollenspiel-Gameplay, Cyber-Augmentierungen und jede Menge Hacks - das gibt's jetzt nicht mehr nur im Basisspiel „Deus Ex: Mankind Divided“, sondern auch im ersten kostenpflichtigen Add-On „Systemspaltung“.

Square Enix hat den ersten kostenpflichtigen Zusatz-Inhalt für sein Cyberpunk-Rollenspiel „Deus Ex: Mankind Divided“ veröffentlicht: In „Systemspaltung“ gibt's unter anderem ein Wiedersehen mit dem Hacker Frank Pritchard, der im Vorgängerspiel „Human Revolution“ noch den Chefposten der „Cyber Security“ von Sarif Industries bekleidete.

Im Addon müssen sich Hauptcharakter Jensen und Pritchard zusammenfinden, um der geheimnisvollen Gruppe „Santeau“ auf die digitalen Finger zu klopfen und die Datenbanken der Organisation zu infiltrieren. Nach „Verzweifelte Maßnahme“ ist „Systemspaltung“ bereits der zweite DLC für das neue „Deus Ex“ - allerdings ist der Download diesmal nicht gratis: PC-Besitzer und PS4- beziehungsweise Xbox-One-Spieler müssen zwölf Euro berappen.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren