Neuveröffentlichung

„Skyrim“: Alte Welt in neuem Glanz

+
Dank neuer Effekte und hochauflösender Grafik wird das Rollenspiel „Skyrim“ bald noch schöner sein als bei seiner Veröffentlichung 2011.

Wer bei Bethesdas E3-Pressekonferenz auf die Ankündigung eines neuen „Elder Scrolls“-Rollenspiel gehofft hat, wurde zwar enttäuscht - darf sich aber dennoch freuen: Das Kult-Rollenspiel erfährt eine Neuveröffentlichung als überarbeitete „Special Edition“, für die der Entwickler noch einmal tief in die Grafikeffekt-Kiste gegriffen hat.

Dynamische Tiefenschärfe, mehr Plastizität, neue Shader für die Darstellung von Wasser beziehungsweise Schnee und eine Anpassung an die 64-Bit-Architektur aktueller Systeme: Das Studio hat seine Hausaufgaben gemacht - und als Resultat ist „Skyrim“ bald so schön wie nie! Die neue Fassung soll am 28. Oktober für Windows, PS4 und Xbox One erscheinen. Wer die PC-Version mitsamt aller Add-Ons („Dawnguard“, „Hearthfire“ und „Dragonborn“) besitzt und auf Steam registriert hat, bekommt das Update sogar kostenlos. In einem E3-Trailer zeigt der Hersteller Gameplay-Szenen aus der Neuauflage, vorher weist er auf neue Updates für sein postapokalyptisches Rollenspiel „Fallout 4“ hin.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren