Da, schau an!

WhatsApp stellt neue Kamera-Funktionen vor

+
WhatsApp hat die Kamerafunktion aufgewertet.

Die kritischen Meldungen wegen der Datenabgleichung mit Facebook sind noch nicht abgeklungen, da sorgt WhatsApp wieder für positivere Nachrichten: Die Macher des mobilen Messengers stellten nun Neuerungen vor, die bei Android ab sofort und bei iOS in Kürze greifen.

Dabei handelt es sich vor allem um frische Video- und Bildbearbeitungsfunktionen. So können Nutzer eigene Fotos und Clips beschriften, in verschiedenen Farben bekritzeln und mit Emojis ausstatten - eine Spielerei, die schon länger aus Snapchat bekannt ist. Hierzu wurden am oberen Rand der Bild- und Videoansicht drei neue Symbole angebracht - je eines für die Emoticon-, die Text- und die Malfunktion. Weitere Neuerungen sind die Unterstützung des Frontkamera-Blitzes bei Aufnahmen sowie ein Zoom-Modus im Video-Bereich.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren