Im PlayStation-Store erhältlich

Für PS4: „Red Dead Redemption“-Vorgänger als HD-Remaster

+
Kantiges Kerlchen: Die höhere Auflösung kann kaum über das stolze Alter von „Red Dead Revolver“ hinwegtäuschen. Aber spielerisch macht der neun Jahre alte Western noch immer eine Top-Figur.

Viele Fans von Rockstars Open-World-Western „Red Dead Redemption“ sind darüber enttäuscht, dass die Ankündigung einer Fortsetzung bis dato ausbleibt.

Schwacher, aber gut gemeinter Trost: Den ebenfalls hervorragenden Vorgänger „Red Dead Revoler“ (ursprünglich PS2 und Xbox) gibt es nun als Remaster-Fassung für PS4. Dafür wurden die Grafiken des Klassikers auf Full HD hochskaliert, außerdem kommt „Red Dead Revolver“ mit Trophäen und zeitgemäßen Extras wie Remote- beziehungsweise Shareplay. 

Der circa 1,8 GB große Download ist ausschließlich im PlayStation-Store erhältlich und kostet rund 15 Euro. Achtung: Anders als beim geistigen Nachfolger „Red Dead Redemption“ handelt es sich um keinen Western mit offener Spielwelt, stattdessen wird die Geschichte um den jungen Cowboy Red Harlow vergleichsweise geradlinig erzählt. Die großartige Geschichte macht den Mangel an Handlungsfreiheit aber locker wett.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren