Registrierungen steigen 

Mehrspieler-Shooter: „Overwatch“ knackt nächste Millionen-Marke

+
Gigantischer Erfolg für Hersteller Blizzard: „Overwatch“ verbucht inzwischen mehr als 20 Millionen Registrierungen.

Blizzard hat allen Grund zur Freude: Sein erfolgreicher Mehrspieler- und MOBA-Shooter „Overwatch“ verbucht inzwischen mehr als 20 Millionen registrierte Spieler.

Das ist insofern bemerkenswert, da es sich um keinen Free-to-play-Titel sondern ein Vollpreisspiel handelt. Allerdings sind 20 Millionen Registrierungen nicht gleichzusetzen mit 20 Millionen verkauften Exemplaren: Manche Spieler besitzen mehrere Accounts, außerdem wird „Overwatch“ in vielen asiatischen Ländern über die Computer und Konsolen in Internet-Cafés gespielt. Imposant ist die Zahl aber allemal - zumal der Titel alleine im Veröffentlichungsmonat Mai einen digitalen Umsatz von nahezu 270 Millionen US-Dollar generierte.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren