Komplettes „Reboot“?

Möglicher NX-Veröffentlichungstermin und neue Details

+
Wurden auf Nintendos französischer Website kurzzeitig auf den 4. März 2017 terminiert: amiibos zum NX-Starttitel „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“.

Erst kürzlich machte eine Behauptung die Runde, nach der Nintendos kommende Konsole „NX“ nebst dazugehörigem Starttitel „Zelda: Breath of the Wild“ am 4. März 2017 erscheint.

Schuld war ein Eintrag auf der französischen Nintendo-Seite, der amiibo-Figuren zum neuen „Zelda“ für denselben Termin ankündigte. Jetzt machen neue Gerüchte die Runde: Angeblich soll die „NX“ für den japanischen Hersteller so etwas wie ein komplettes „Reboot“ darstellen, dessen Veröffentlichung ihn in eine neue Ära überführt - den NES- und Super-NES-Tagen nicht unähnlich. 

Dabei baut man vor allem auf die Tatsache, dass sich Fans künftig nicht mehr für den Kauf eines Handhelds oder einer Heimkonsole entscheiden müssten. Auch die Abkehr von der Disc zugunsten eines Speicherkarten-Formats wäre hilfreich. Allerdings melden sich auch kritische Stimmen zu Wort: Sowohl die Verarbeitung der beiden abnehmbaren Controller-Elemente als auch die 720p-Auflösung des mutmaßlich integrierten Bildschirms wird von manchen Insidern als unzureichend beschrieben.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren