"Mass Effect Andromeda" erscheint erst nächstes Jahr

+
Landen leider erst Frühjahr 2017 - und nicht wie ursprünglich geplant Ende 2016: Die Erben von Commander Shepard in "Mass Effect Andromeda".

Wer darauf gehofft hat, noch in diesem Jahr mit einer Fortsetzung zu Biowares futuristischer Rollenspiel-Reihe zu den Sternen aufbrechen zu dürfen, der wird enttäuscht: Auf der Homepage der Serie hat der Entwickler die Verschiebung von "Mass Effect Andromeda" bekanntgegeben.

Als voraussichtlichen Veröffentlichungstermin peilt man jetzt das Frühjahr 2017 an. "Als wir den Titel neulich bei uns im Studio gespielt haben, da konnten wir erkennen, dass sich das Projekt in die korrekte Richtung bewegt", meint Bioware-Chef Aaryn Flynn in einem Blog-Post auf Masseffect.com. Und weiter: "Aber wir wissen auch, dass wir noch mehr Zeit benötigen, um genau das Produkt abzuliefern, das ein 'Mass Effect'-Spiel sein kann und sein sollte. Aber wir können es kaum erwarten, euch den aktuellen Stand des Spiels zu zeigen - auf der Presse-Konferenz 'EA PLAY' am 12. Juni ist es soweit."

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren