"Mafia 3"-Rachefeldzug startet Anfang Oktober

+
Gangster und Bandenkriege in New Bordeaux: Das virtuelle Gegenstück von New Orleans ist der Schauplatz von 2Ks neues Open-World-Abenteuer "Mafia 3".

Hersteller 2K und Entwickler-Studio Hangar 13 haben endlich einen Termin für ihr kommendes Open-World-Abenteuer "Mafia 3" bekanntgegeben.

Demnach sollen gleich drei unterschiedlichen Versionen des Spiels am 7. Oktober in die Läden kommen: eine Standard-, eine Collector's sowie eine Deluxe Edition für PC, PS4 und Xbox One. In jedem Fall geht's in US-Metropole "New Bordeaux" - ein fiktives Gegenstück zu New Orleans. Frontmann der Gangster-Geschichte ist Lincoln Clay, der sich im Jahr 1968 nach seiner Rückkehr aus dem Vietnam-Krieg in einer veränderten Welt zurechtfinden muss. Eigentlich möchte der Veteran seine kriminelle Vergangenheit ad acta legen. Doch als seine Ersatzfamilie Opfer eines Bandenkriegs gegen die italienische Mafia wird, startet er einen Rachefeldzug von militärischen Dimensionen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren