Die Gerüchte-Küche brodelt

Lässt Sony die PS4-Produktion auslaufen?

+
Die Tage des bisherigen PS4-Modells sind vermutlich gezählt - an seine Stelle sollen bald eine Slim-Version und die „PS4 Neo“ treten.

Nach Informationen des „Wall Street Journals“ stellt Sony seine Produktions-Kapazitäten vom konventionellen PS4-Modell auf die Herstellung der Slim-Version und der „PS4 Neo“ um.

Die schlankere PS4 soll bereits am 14. September in den Handel kommen, für die stärkere „Neo“ ist gerüchteweise ebenfalls mit einer Veröffentlichung noch in diesem Jahr zu rechnen.

Japanische Händler sollen ihre Kunden dem Bericht zufolge mehrheitlich darauf hingewiesen haben, dass sich die bisherige PS4 nicht mehr im Vertrieb befände - stattdessen hat man die Interessenten auf das Erscheinen der Slim-Version im September vertröstet.

tsch

Bilder der PS4 Slim vorab im Netz gelandet

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren