Mit „Classroom-Mode“

Kreativität & Klötzchen: „Minecraft: Education Edition“ geplant

+
Einfacher, zugänglicher und vor allem noch sozialer: die für Schüler und ihr Lehrpersonal entwickelte „Education-Edition“ des erfolgreichen Aufbau- und Kreativ-Hits „Minecraft“.

Für den 1. November kündigte Microsoft die Veröffentlichung einer „Minecraft: Education Edition“ an: Die speziell für Lehrer und Pädagogen entworfene Sonderausgabe des beliebten Aufbauspiels soll die Kreativität im Unterricht fördern.

Darüber hinaus sollen Problemlösungsstrategien vermittelt werden. Damit sich Interessierte auch vor Veröffentlichung ein Bild von dem Projekt machen können, steht der Titel bereits seit Juni als Early-Access-Version zur Verfügung. In diesem Zeitraum haben mehr als 15.000 Schüler sowie Lehrer das Angebot wahrgenommen und die zahlreichen neuen Spielmodi getestet - darunter Extras wie der „Classroom-Mode“, der als Kommunikations-App für alle sich im Online-Universum befindlichen Klassenmitglieder fungiert. Oder die „Easy-Classroom-Collaboration“, die gemeinsame Projektplanungen in ein virtuelles Klassenzimmer verlegt. Ebenfalls nützlich: eine neue „Tutorial-World“, die den Einstieg in die „Minecraft“-Navigation entscheidend erleichtert.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren