Microsoft bereitet Gerüchten um eine Verlängerung ein Ende

Kostenloses Upgrade auf Windows 10 endet am 29. Juli

+
Microsoft wird das Angebot für ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 nicht über den 29. Juli hinaus verlängern.

Wie Microsoft in seinem firmeneigenen Blog bestätigt, wird das Angebot für ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 definitiv am 29.

Juli dieses Jahres enden. In den letzten Wochen und Monaten kamen immer wieder Gerüchte auf, das Angebot für Nutzer von Windows 7 und 8.1 werde verlängert. Dies schloss Microsoft nun aus. Zudem gab der Konzern bekannt, dass Windows 10 auf mittlerweile 300 Millionen Geräten aktiviert worden sei. Noch im Januar waren es lediglich 200 Millionen gewesen. Nutzer, die das noch knapp drei Monate währende Angebot nicht annehmen werden, müssen sich jedoch spätestens 2020 Gedanken machen. Denn dann läuft der Support für Windows 7 aus, Windows 8.1 wird noch bis 2023 mit Updates versorgt.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren