Direkt im Browser spielen

Internet Archive stellt 10.000 Amiga-Spiele online

+
Der Amiga 500 war für viele Spiele-Fans ein treuer Begleiter.

Das gemeinnützige Projekt „Internet Archive“ stellt fast 10.000 Spiele aus den 1980er-Jahren für den Amiga zur Verfügung.

Die Klassiker können durch einen HTML5-Emulator direkt im Browser gespielt werden. Laut Archiv-Mitarbeiter Jason Scott läuft noch nicht alles rund, es werde daher weiter an dem Projekt gearbeitet. Für viele war der Amiga von Commodore der erste richtige Heimcomputer, bevor er in den 90er-Jahren vom PC mit den Betriebssystemen von Microsoft verdrängt wurde. Beliebt wurde er aber auch als Spiele-Computer. Mit der immensen Sammlung des Internet Archive kann man sich nun wieder in die glorreichen alten Zeiten zurückversetzen und Klassiker wie „Lemmings“, „Kings Quest“ oder „Frontier Elite“ direkt im Brower daddeln. Wer möchte, kann sich die Spiele aber auch als ADF-Dateien herunterladen und mit einem Emulator lokal auf dem PC spielen.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren